Blog

13
Mai
2016

Kauf-Map 2016 für Berlin

Die Fachleute von ImmobilienScout24 haben sich die Mühe gemacht und eine Kauf-Map für Berlin erstellt. Für eine exemplarische 3-Zimmer-Neubauwohnung mit 80m2  bei mittlerer Ausstattung zeigt die Karte auf, wo es besonders teuer in Berlin ist und wo man vergleichsweise günstig ein entsprechendes Eigenheim erwerben kann. Am teuersten geht es nach wie vor im Grunewald zu. Fast 430.000€ für die Beispielwohnung. Neben Berlins Südwesten sind nach wie vor auch die Innenstadtlagen in Mitte sehr beliebt.
 

Kauf-Map Berlin Neubau-Wohnungen

Eine ähnliche Aufteilung, aber zu geringeren Preisen zeigt die Karte für eine bereits bestehende Wohnung (3-Zimmer, 80m2) an. ImmobilienScout24 stellt außerdem fest - in keiner Region vermarkten sich Eigentumswohnungen so schnell wie in Berlin. Zwischen Verkaufsangebot und Vermarktung liegen im Schnitt nur noch 7 Tage.

 

Kauf-Map Berlin bestehende Wohnungen

Hier geht es zum ganzen Artikel.
 

<< Zurück zur Blogübersicht